Samstag , 16 Oktober 2021
Bio Pestizide Naturheilkunde

Top 5 natürliche Asthmamittel

Die meisten Menschen wissen nicht einmal, dass Asthma lebensbedrohlich sein kann. Trotz der Tatsache, dass mehr konventionelle Behandlungsmethoden als je zuvor zur Verfügung stehen, hat sich die Todesrate durch Asthma seit 1980 mehr als verdoppelt. Heute wenden sich Asthmakranke mehr denn je an natürliche Asthmamittel zur Linderung von Asthma.

Natürliche Asthmamittel sind ein sicherer und wirksamer Weg, um Ihre Asthmasymptome wie Engegefühl oder Schmerzen in der Brust, Keuchen, Husten und Kurzatmigkeit zu lindern. Natürliche Asthmamittel werden seit Jahren zur Behandlung von Asthma eingesetzt.

Ein weiterer Grund für Asthmatiker, sich an natürliche Asthmamittel zu wenden, ist, dass Asthmamedikamente eine Vielzahl von Nebenwirkungen haben. Sie tragen zu Hefewachstum, Osteoporose, Herzrasen, erhöhtem Blutdruck, Herzklopfen, Angstzuständen, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Ausdünnung der Haut und des Bindegewebes usw. bei.

Natürliche Asthmamittel behandeln nicht nur die Asthmasymptome, sie werden verwendet, um dem Körper zu helfen, indem sie seine eigenen natürlichen Abwehrmechanismen verbessern, um sich selbst zu heilen.

Die Verwendung natürlicher Asthmamittel kann Ihre Abhängigkeit von Bronchodilatatoren (Inhalatoren), Antihistaminika und Kortikosteroiden (Steroide) verringern und die Symptome von Husten, Keuchen oder Atembeschwerden lindern.

Top 5 natürliche Asthmamittel:

1. Magnesium – Magnesium hilft, die Mastzellen zu stabilisieren und die Muskeln zu entspannen, so dass es sowohl als entzündungshemmender Nährstoff als auch als Bronchodilatator wirkt.

2. Ergänzung mit essentiellen Omega-3-Fettsäuren – natürliche entzündungshemmende Substanz, sanfte Behandlung, die dem Körper im Laufe der Zeit langsam hilft, Gewebeschäden zu reparieren.

3. Nehmen Sie ein hochwertiges Probiotikum – Probiotika können Ihrem Körper helfen, Asthma von innen zu heilen

4. Vitamin C & E – Vitamin C wirkt als sanftes Antihistaminikum ohne die Nebenwirkungen von Medikamenten. Sie haben starke entzündungshemmende Eigenschaften. Vitamin E dringt in die Fettmembran jeder Zelle ein und schützt die Zelle vor Schäden.

5. Kurkuma – Kurkuma ist ein mehrjähriges Kraut der Ingwerfamilie, das als entzündungshemmendes Mittel verwendet wird.

Ernährungsmängel sind ein wichtiger Schlüssel zur Heilung von Asthma. Nahrungsergänzungsmittel zielen auf Asthma auf zellulärer Ebene ab, wo zuerst die Dinge schief gehen.

Wenn Sie mit den Herausforderungen von Asthma zu kämpfen haben (wie es heutzutage immer mehr Menschen tun!), denken Sie nicht, dass potenziell gefährliche Medikamente Ihre einzige Wahl sind.

Denn wenn Sie Ihrem Körper auf natürliche Weise von innen heraus helfen und ihn dabei unterstützen, einige der zugrunde liegenden Faktoren von Asthma anzugehen, können Sie einen dramatischen Unterschied in Ihren Symptomen spüren.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

Gehirnnahrung Naturheilkunde

Natürliche Heilmittel gegen Schwindel

Schwindel ist ein allgemeiner Begriff, der verwendet wird, um eine ganze Reihe von Symptomen zu …