Freitag , 24 September 2021
Treffen Sie den Gründer: Tony Maleedy von EarthKind

Treffen Sie den Gründer: Tony Maleedy von EarthKind

Händewaschen: Seit Beginn der globalen Pandemie denken wir ständig daran und ein nachhaltiger Seifenhersteller, EarthKind, verfolgt einen wissenschaftsgeleiteten Ansatz, um uns von Keimen zu befreien und uns blitzsauber zu machen. Wir unterhalten uns mit dem Gründer der Marke, Tony Maleedy, über inspirierende Orte, Achtsamkeit inmitten eines arbeitsreichen Tages und warum es keine vorübergehende Leidenschaft ist, den Planeten an die erste Stelle zu setzen.

Was bedeutet Kreativität für Sie? Wie definieren Sie es? Was inspiriert Sie, kreativ zu sein?

„Um Produkte zu erfinden, die es noch nicht gibt, ist eine sehr kreative Vorstellungskraft unerlässlich. Aber als Wissenschaftler ist es auch wichtig, alle Ideen, die Sie sich ausdenken, sofort zu hinterfragen. Wenn die Produktidee ein „Vielleicht“ ist, versuchen Sie es weiter. Wenn es unmöglich ist, verschwenden Sie keine Zeit mit Versuchen.“

Wo wohnst du im Moment? Was bietet Ihnen Ihre Stadt als Macher? Gibt es andere Orte auf der Welt, die Sie inspirieren, warum?

„Ich lebe auf dem Land außerhalb von Bath, einer sehr inspirierenden Stadt. Ich muss nur kurz in Bath herumlaufen, um mich inspiriert zu fühlen. Aber ich kann mir vorstellen, dass es wie fast überall während der Pandemie während des größten Teils der Pandemie ziemlich deprimierend war, die Straßen so leer zu sehen, aber es ist jetzt sicherlich erhebend, zu sehen, wie das Leben zurückkehrt und die Straßen geschäftig sind. Als Inspiration glaube ich, dass Sie italienische Städte wie Rom, Venedig oder Florenz nicht schlagen können. Aber für pure Ausgelassenheit und Aufregung, wo ich das Adrenalin durch meinen Körper pumpen spüre, gibt es für mich nur einen Ort, New York City.“

Wie sind Sie in diese Branche gekommen? Was war dein erster Job?

„Ich begann eine Ausbildung zum Friseur, aber es stellte sich schnell heraus, dass ich darin schrecklich war, aber ziemlich gut in den wissenschaftlichen Aspekten des Berufes wie Dauerwellen oder Färben. Mein damaliger Chef, ein großartiger Mann namens Pierre Alexandre, bemerkte dies und schlug mir vor, Trichologie zu studieren, die Wissenschaft von Haar und Kopfhaut. Dies tat ich unter einem anderen großartigen Mann, Philip Kingsley. Nach drei Jahren habe ich mich qualifiziert und arbeitete weitere fünf Jahre für Philip in seinen Kliniken in London und New York, bevor ich meine eigene Klinik in Manchester eröffnete.“

Warum ist es für Verbraucher wichtig, weiterhin nach achtsamen und integrativen Marken zu suchen? Warum ist eine achtsame und nachhaltige Produktion wichtig?

„Weil wir nur einen Planeten haben – ignorieren wir diese Tatsache auf eigene Gefahr. Egal, ob es so klein ist wie das Werfen von Müll aus dem Autofenster oder so groß wie der Bau neuer Kohlekraftwerke; wir müssen unsere Denkweise ändern und anfangen, unseren schönen Planeten an die erste Stelle zu setzen. Und das gilt ganz sicher, wenn es um die Herstellung von Produkten jeglicher Art geht.“

Was bedeutet Yoga für dich? Was sind Ihre anderen bevorzugten Möglichkeiten, sich alleine oder mit Familie/Freunden zu bewegen oder zu bewegen?

„Ich kann nicht behaupten, ein Yoga-Experte zu sein, aber Stretching ist ein wichtiger Bestandteil meiner täglichen Routine. Das stundenlange Sitzen vor meinem Computerbildschirm versteift meinen Rücken, daher ist es wichtig, die trainierten Muskeln zu dehnen und zu lockern, um mir ein neues Leben zu geben. Das andere, was ich bei der Arbeit in einem weißen, sterilen Labor an mehreren Tagen in der Woche finde, ist das große Bedürfnis, draußen im Grünen zu sein – entweder ein Spaziergang auf dem Land mit meiner Frau oder einfach nur ein Spaziergang in das Waldstück am Fuße unseres Gartens . Dies ist ein sehr ruhiger und friedlicher Ort, um zu sitzen und die Natur zu genießen.“

Was ist deine Arbeitsuniform? Was trägst du, wenn du nicht bei der Arbeit bist?

„Bei der Arbeit im Labor trage ich einen weißen Kittel. Wegen der Pandemie habe ich seit über 18 Monaten keinen meiner Anzüge mehr getragen, was ich vermisse. Smart Casual ist mittlerweile meine übliche Art von Kleidung.“

Was gibt dir Energie und hält dich aufladend?

„Eine gute Produktidee. Ist es machbar, können wir es umsetzen!“

Lieblingsfilm, Buch, App, Podcast, Spiel im Moment?

„Lieblingsfilm: The Shawshank Redemption, da ich ihn gegen Ende so erhebend finde. Und wer kann der Musik Mozarts mittendrin widerstehen? Bücher: Ken Follets Säulen der Erde Serie für ein bisschen Eskapismus und viel Geschichte.“

Kaufen Sie sich zu den nachhaltigen Hautpflegeprodukten von EarthKind ein hier.

Aus der Feder von Yogamatters

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Finden Sie Momente der Ruhe inmitten einer geschäftigen Welt

Finden Sie Momente der Ruhe inmitten einer geschäftigen Welt

Die moderne Welt bringt viele Dilemmata mit sich, die sich auf unsere Gesundheit auswirken, aber …

Anleitung