Samstag , 18 September 2021
Treffen Sie die Gründerin: Debbie Rees von Tabitha Eve

Treffen Sie die Gründerin: Debbie Rees von Tabitha Eve

Wenn es um nachhaltige Beauty Essentials geht: Tabitha Eva ist eine Marke, die alle Kriterien erfüllt: umweltfreundliche Make-up-Runden, handgefertigte, wiederverwendbare Produkte und Beauty-Artikel, die das Leben ohne Abfall einfacher denn je machen. Wir plaudern mit der Gründerin Debbie Rees, um herauszufinden, wie sie bei der Familiengründung, der bewussten Führung eines geschäftigen Geschäfts und der Zeit zum Tauchen auf dem Boden bleibt.

Was bedeutet Kreativität für Sie? Wie definieren Sie es? Was inspiriert Sie, kreativ zu sein?

„Kreativität in der Welt von Tabitha Eve kann viele Dinge bedeuten, von der Gestaltung eines Artikels für einen bestimmten Zweck über die Suche nach dem perfekten Bio-Stoff bis hin zur Suche nach der besten Wiederverwendbarkeit. Ich glaube nicht, dass man Kreativität definieren kann, jeder ist so unterschiedlich.“

Wo wohnst du im Moment? Was bietet Ihnen Ihre Stadt als Macher? Gibt es andere Orte auf der Welt, die Sie inspirieren, warum?

„Ich lebe derzeit in Somerset, da ich kurz vor Weihnachten von Cardiff umgezogen bin. Ich wurde auf dem Land aufgekauft und es war immer mein Traum, wieder näher an den Strand zu ziehen und in einer ländlicheren Umgebung zu leben. Cardiff ist jedoch ein großartiger Ort, um als Macher zu sein, sie haben das Cardiff Indie Collective und ein echtes Gespür für die Unterstützung lokaler Unternehmen. Heute und in meiner Kindheit ist das Leben am Strand jeden Tag meine Inspiration. Wenn ich das Meer sehe oder im Sand spazieren gehe und Müll entdecke, erinnert mich das daran, warum ich tue, was ich tue.“

Wie sind Sie in diese Branche gekommen? Was war dein erster Job?

„Ich bin durch meine eigene Leidenschaft für die Umwelt in diese Branche gekommen, ich bin ein Taucher, also habe ich die Müllverschmutzung und das Plastikproblem aus erster Hand erlebt. Mein Hintergrund war in der Finanzdienstleistungsbranche und ich habe während des Mutterschaftsurlaubs wiederverwendbare Produkte hergestellt und bin nie wieder in die Geschäftswelt zurückgekehrt.“

Warum ist es für Verbraucher wichtig, weiterhin nach achtsamen und integrativen Marken zu suchen? Was können sie tun, um sie weiter zu unterstützen?

„Ich glaube, du bekommst zurück, was du ins Leben gesteckt hast. Dazu gehört auch die Suche nach Marken, die Ihren Werten entsprechen. Oft sind diese Marken keine großen Namen oder in Supermärkten auf Lager, so dass man sich Mühe geben muss, sie zu finden, aber die Belohnung ist immer besser als ein Massenprodukt, und Sie können der echten lokalen Wirtschaft helfen! Ich glaube, es ist so wichtig, kleine Indie-Marken zu suchen und bei ihnen zu kaufen – es ist gut für die Seele und es macht einen echten Unterschied für die Menschen, anstatt nur ein weiteres Pfund in der Tasche eines multinationalen Unternehmens.“

Warum ist eine achtsame und nachhaltige Produktion wichtig?

„Für unsere Welt! Dieser kostbare Planet kann die derzeitigen Herstellungspraktiken nicht aufrechterhalten, jeder von uns trägt diese Verantwortung.“

tabitha-eve-bambus-flanell

Beende diese Sätze: „Immer …“ und „NVorabendR …”

„Ahh, ich mache das jeden Abend mit meinen Kindern wie ein kleines Mantra. Seien Sie immer freundlich zu sich selbst, zu anderen und zum Planeten. Vergiss nie deine Werte oder wer du bist.“

Was bedeutet Yoga für dich? Was ist deine Lieblingspose? Was sind Ihre anderen bevorzugten Möglichkeiten, sich alleine oder mit Familie/Freunden zu bewegen oder zu bewegen?

Yoga bedeutet für mich Zeit für mich selbst: Zeit zu reflektieren, Energie zu tanken, meinen Geist zu klären und zu fokussieren und auf meinen Körper zu hören. Meine Lieblingspose ist die Kinderpose – sie ist einfach und erdend für mich. Ich bin so glücklich, von einer Landschaft umgeben zu sein, wo wir gerade sind, und wir lieben es, sie zu erkunden und zu sehen, wie sich die Landschaft wöchentlich und von Saison zu Saison ändert.“

Lieblingsprodukt(e) von Yogamatters? Wieso den?

„Abgesehen von der Tabitha Eve-Reihe LIEBE ich wirklich die Eco Cork-Matten und das Ganze Öko-Kork-Kollektion.“

Was ist deine Arbeitsuniform? Was trägst du, wenn du nicht bei der Arbeit bist?

„Normalerweise trage ich Leggings und ein locker sitzendes T-Shirt. Komfort ist für mich immer der Schlüssel, sowohl in als auch außerhalb der Arbeit. Der einzige Unterschied für mich ist, dass ich außerhalb des Studios selten Schuhe trage!“

Was gibt dir Energie und hält dich aufladend?

„Ich nehme an, du meinst hier keinen Kaffee! Ehrlich gesagt ist Yoga mein Ziel. Nichts Anstrengendes, eine sanfte Dehnung am ganzen Körper kann meinen Geist und meine Einstellung wirklich zurücksetzen. Ich kann den Unterschied in meiner Energie wirklich feststellen, wenn ich ein paar Tage nicht trainiere.“

Lieblingsfilm, Buch, App, Podcast, Spiel im Moment? Sie können einen oder mehrere auflisten!

„Film: Ich schaue nicht wirklich viel fern, außer während unseres Familienfilmabends. Zuletzt haben wir den Kinderfilm „Luca“ gesehen, den ich wegen seiner Inklusivitätsbotschaft LIEBTE. Buch: Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern. Spiel: Avocado-Smash. Es ist ein energiegeladenes Spiel für die ganze Familie. Wir lieben es!”

Aus der Feder von Yogamatters

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Achtsamkeit mit den 5 Sinnen üben

Achtsamkeit mit den 5 Sinnen üben

„Achtsamkeit“ ist seit einigen Jahren ein Modewort. Von der Reduzierung von Stress bis hin zur …

Kommentar verfassen

Anleitung