Aktion! Nur bis Weihnachten 2022! Website für Heilpraktiker
Allgemein

Verwenden von natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln zur Behandlung von Diabetes

Die meisten Menschen sind nicht bereit, hochdosierte Medikamente einzunehmen, die verschiedene Chemikalien enthalten, die schwerwiegende Nebenwirkungen wie Schwindel, Zittern, Erschöpfung, Schwindel und Hautüberempfindlichkeit haben können. Daher ist es besser, sich für eine rein natürliche Behandlung mit natürlichen Produkten zur eigentlichen Behandlung von Diabetes zu entscheiden, die sowohl sicherer als auch frei von Nebenwirkungen ist. Natürliche Produkte sind billiger und leicht verfügbar.

Zuallererst ein Wort der Vorsicht: Dieser Beitrag wurde nicht als medizinische Anleitung erstellt. Es sollte wirklich nicht anstelle der Beratung durch Ihren Arzt verwendet werden. Es ist einfach komponiert, um Informationen anzubieten. Denken Sie daran, Ihren Arzt zu informieren, falls Sie sich entscheiden, Kräuter zu konsumieren oder an einer zusätzlichen alternativen Medizin für Diabetes teilzunehmen.

Es gibt alle Arten von komplementärmedizinischen Optionen da draußen. Die Naturheilkunde umfasst alle möglichen Dinge, die von Essgewohnheiten und körperlicher Bewegung bis hin zu emotionaler Heilung und Änderungen des Lebensstils reichen. Beispiele für natürliches Diabetes-Management sind Akupunktur, geführte Imagination, Chiropraktik, Yoga-Übungen, Hypnotherapie, psychophysiologisches Feedback, Aromatherapie, Ruhe, Kräuterprodukte, Massage und einige andere.

Konzentrieren wir uns hier auf pflanzliche Heilmittel, da dies die alternative Medizin ist, über die Sie unbedingt Ihren Arzt informieren sollten, da viele Kräuter mit vom Arzt verschriebenen Arzneimitteln interagieren können und dies auch tun.

Chrom: Chrom wird stark als Heilmittel zur Verbesserung der Diabeteskontrolle beworben. Es wurden viele wissenschaftliche Studien durchgeführt, die das Konzept bekräftigen, dass Chrom eine gewisse Wirkung auf den Blutzuckerspiegel hat und wahrscheinlich für die Kontrolle des Blutzuckerspiegels von Vorteil ist. Doch derzeit gibt es einfach keine Empfehlung der American Medical Association für seine Rolle bei der Behandlung von Diabetes.

Siehe auch  Hausmittel gegen Diabetes

Magnesium: Im Laufe der Jahre wurden viele Fallstudien zur Verwendung von Magnesium als eine Art Heilmittel zur Verbesserung der Blutzuckerkontrolle bei Menschen mit Diabetes durchgeführt. Es ist bekannt, dass der Magnesiummangel die Insulinsekretion beeinträchtigen kann und mit Diabeteskomplikationen in Verbindung gebracht wird.

Vanadium: Vanadium hat in einigen Forschungsstudien gezeigt, dass es die Reaktionsfähigkeit einer Person auf Blutinsulin erhöht. Gegenwärtig wird Vanadium jedoch von der AMA nicht zur Behandlung von Diabetes empfohlen.

Gymnema: Hilft dem Insulinspiegel im Körper. Es behandelt und beseitigt zuckersüchtige Gewohnheiten eines Patienten. Dieses spezielle Kraut hilft auch bei der Senkung des Blutzuckerspiegels. Es könnte für ein Jahr oder länger verwendet werden, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Bockshornklee: Hilft bei der Glukosetoleranz und beim Abbau von Glukose und Ausscheidung beim Wasserlassen. Hält den Blutzuckerspiegel ausgeglichen und stabil.

Cayennepfeffer: Wirkt tonisierend und regt die Durchblutung an.

Löwenzahn: Kümmert sich um die Leber, die Lebensmittel in Glukose zerlegt.

Es gab noch nie klinische Studien, die vielversprechende Wirkungen für einige der anderen pflanzlichen Heilmittel lieferten, die zur Behandlung von Diabetes vorgeschlagen werden, wie Knoblauchzehen, Ingwer, Ginseng, Weißdorn oder Brennnessel. Wenn Sie erwägen, eine dieser Arten von pflanzlichen Heilmitteln zur Behandlung von Diabetes zu verwenden, denken Sie daran, mit Ihrem Arzt darüber zu sprechen, bevor Sie sie verwenden.

Typ-II-Diabetes ist wirklich eine Zivilisationskrankheit und kann kontrolliert werden, und eine betroffene Person kann ein normales Leben führen, wenn sie sich um sich selbst kümmert, indem sie die richtige Ernährung und ausgewählte natürliche Heilmittel umarmt.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"