Samstag , 24 Juli 2021
hoher blutdruck Naturheilkunde

Warum ist Olivenöl ein gesundes Lebensmittel?

Olivenöl ist eines der gesündesten Lebensmittel der Welt. Wenn Sie ein neues Programm für gesunde Ernährung starten, möchten Sie sicherstellen, dass dieses Öl enthalten ist. Es ist die Grundlage der Mittelmeerdiät, die die am längsten lebenden Kulturen der Welt hat. Viele der gesundheitsfördernden Wirkungen der Mittelmeerdiät wurden dem Olivenölkonsum zugeschrieben.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile?

Der Grund, warum Olivenöl auf Ihrer Liste gesunder Lebensmittel stehen sollte, liegt in einer Kombination aus zwei wichtigen gesundheitsfördernden Nährstoffen. Diese beiden Nährstoffe sind einfach ungesättigte Fette und Tyrosolester.

Erstens helfen einfach ungesättigte Fette, den Cholesterinspiegel im Blut zu stärken, wodurch das Risiko für Herzerkrankungen verringert und der Blutzuckerspiegel verbessert wird, was bei der Behandlung von Diabetes hilft. Der andere Nährstoff, Tyrosolester, schützt vor einer Reihe von Gesundheitszuständen und Infektionen, lindert Schmerzen, unterstützt Ihre lebenswichtigen Organe und stärkt Ihr Immunsystem.

Warum sollten Sie kontrollieren, wie viel Sie verbrauchen?

Trotz der Tatsache, dass Olivenöl eines der gesündesten Lebensmittel ist, ist es reines Fett. Sie müssen also vorsichtig sein, wie viel Sie gleichzeitig konsumieren. Ein Esslöffel enthält ungefähr 120 Kalorien. Wenn Sie also nur ein paar Esslöffel zu Ihren Mahlzeiten hinzufügen, kann dies die Menge an Kalorien in Ihren Lebensmitteln und Mahlzeiten wirklich erhöhen.

Wie können Sie die richtige Menge Olivenöl essen?

Um die gesundheitlichen Vorteile von Olivenöl in Ihren Ernährungsplan aufzunehmen, ohne zu viel zu tun, träufeln Sie einfach einen Esslöffel über einen Salat. Oder Sie können Fleisch vor dem Kochen bestreuen, um Geschmack und Feuchtigkeit hinzuzufügen. Wenn Sie einem Curry, Auflauf oder einem anderen heißen Gericht einen Esslöffel hinzufügen, erhalten Sie die im Öl enthaltenen gesundheitsfördernden Nährstoffe, ohne den Geschmack oder die Textur Ihres Gerichts zu stark zu verändern.

Sie müssen sich nur die Statistiken hinter der Mittelmeerdiät ansehen, um die gesundheitlichen Vorteile von Olivenöl zu sehen. Wenn Sie im Rahmen Ihres neuen Ernährungsplans gesunde Lebensmittel essen möchten, stellen Sie sicher, dass dieses Öl eines der Lebensmittel in Ihrer neuen, verbesserten Ernährung ist. Denken Sie daran, dass Sie ungesunde Lebensmittel nicht einfach durch Zugabe von Olivenöl gesünder machen können. Daher müssen Sie sich immer noch ausgewogen ernähren. Das bedeutet, die richtige Menge an Lebensmitteln aus den Hauptnahrungsmittelgruppen zu essen, die als Vollkornprodukte, Obst und Gemüse, Eiweiß, Tagebuch, Fette und Zucker gelten.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

hoher blutdruck Naturheilkunde

Nur die Grundlagen: Ein bisschen über gesunde Ernährung

Ich werde oft gefragt, was ich als die grundlegenden Richtlinien für eine gesunde Ernährung betrachte. …

Anleitung