Freitag , 23 Juli 2021
Naturheilkunde Dortmund Naturheilkunde

Was ist die physische Ursache für das Erröten?

Sie könnten ein chronischer Rouge sein und sich fragen: “Was ist die physische Ursache für das Erröten?”. Dieser Artikel wird diese Frage ausführlich beantworten und Sie mit Tipps und Techniken zur Heilung in ein errötungsfreies Leben führen. Lassen Sie uns die Ärmel hochkrempeln und von Anfang an erröten.

Erstens spielt die körperliche und geistige Verfassung einer Person eine entscheidende Rolle bei der Frage, ob sie rot wird. Ihre “Konstitution” bezieht sich auf Ihren einzigartigen Körpertyp; Dies schließt Schwächen und Stärken ein, die auf Genetik, Umwelt und dergleichen beruhen. Sie werden feststellen, dass manche Menschen nach einem Scherz oder einem Gespräch mit einem Publikum nie einen Hauch von Rosa auf den Wangen bekommen. Diese Menschen mögen äußerlich unbesiegbar erscheinen, haben aber Probleme in anderen Bereichen. Wenn Sie von Zeit zu Zeit rot werden, ist das ziemlich häufig und wahrscheinlich kein Grund zur Sorge. Wenn Sie anfangen, intensiv und chronisch rot zu werden, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie emotional und physisch eine sehr sensible Person sind … und etwas aus dem Gleichgewicht gerät.

Mögliche physikalische Ursache für das Erröten

Die physischen Ursachen für das Erröten sind höchstwahrscheinlich eine Kombination aus allen oder einigen der folgenden Ursachen:

1. Erschöpfung der Nebennieren

2. Schwaches Verdauungssystem

3. Reaktion auf neu entwickelte Nahrungsmittelallergien

4. Aufnahme entzündlicher Substanzen (Alkohol, Koffein, Zucker)

In seltenen Fällen kann unkontrollierbares Erröten verursacht werden durch:

5. Schwangerschaft

6. Diabetes

7. Wechseljahre (Hitzewallungen)

8. Karzinoid-Syndrom

In jedem Fall ist eine errötende Reaktion wie eine SOS-Flagge in Ihrem Körper, die Ihnen sagt, dass etwas nicht richtig funktioniert. Ich bin bereit zu wetten, dass Sie irgendwo in die Kategorie 1-4 fallen. Natürlich sollten Sie immer einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen, um herauszufinden, was Sie haben könnten. Hinweis: Die meisten konventionellen Ärzte sind nicht für die Behandlung von Nebennierenermüdung oder Verdauungsschwächen ausgebildet. Naturheilkundler und Ernährungswissenschaftler sind in diesem Bereich ausgebildet.

Mögliche psychologische Ursache für das Erröten

Das mentale Konstrukt jeder Person ist eine heikle Sache. Manche Menschen sind frühzeitig konditioniert und “erben” Ängste und Unsicherheiten von denen, die ihnen nahe stehen, und können negative Assoziationen mit Menschen, Situationen und Ereignissen entwickeln, die irrationale Reaktionen hervorrufen. Diese mentalen Muster sind Teil eines gesamten “Glaubenssystems” einer Person, das stark in ihrer Person verwurzelt ist. Wenn sie chronisch genug sind, manifestieren sich unweigerlich extreme emotionale Ungleichgewichte wie Depressionen und Angstzustände, die zu physischen Manifestationen wie Erröten, Schwitzen oder Atemnot werden. Hier ist eine kurze Liste einiger psychologischer Faktoren, die mit der Ursache des Errötens zusammenhängen:

1. Geringes Selbstwertgefühl

2. Selbstzerstörerische Gedanken

3. Angst, beurteilt zu werden

4. Wunsch, perfekt zu sein und von anderen akzeptiert zu werden

So verhindern Sie die körperliche und geistige Ursache des Errötens

Viele Rouge kommen an einen Punkt, an dem es ihnen egal ist, warum sie rot werden und nur wollen, dass es aufhört. Es gibt viele errötende “Schnellkorrekturen”, von denen 90% sich nicht auf das vorliegende Problem konzentrieren und daher nicht erfolgreich sind. Wenn Sie rot werden, treten Sie meistens in sozialen Situationen auf, in denen Sie sich vor Demütigung fürchten, geärgert werden, lachen, einen Witz machen, vor Menschen sprechen, ein lautes Geräusch hören … usw. Sie wahrscheinlich ein körperliches Ungleichgewicht haben und eine Phobie sozialer Situationen aus verschiedenen Gründen. Das körperliche Ungleichgewicht ist wahrscheinlich Verdauungsschwäche, Nahrungsmittelallergien und Nebennierenermüdung. Dies kann geheilt werden, indem Stress stark reduziert, entzündliche und verarbeitete Lebensmittel herausgeschnitten und Nahrungsergänzungsmittel gemäß den Vorgaben eines Heilpraktikers oder Ernährungswissenschaftlers eingenommen werden. Die ursprüngliche Phobie und die neue Angst vor dem Erröten können durch tägliche Hypnose beseitigt werden. In der Tat ist Hypnose der wirksamste Weg, um das Erröten zu heilen. Es kann sogar einige physische Ursachen für das Erröten außer Kraft setzen, sobald Sie gelernt haben, wie man es kontrolliert. Im Fall eines Rouge ist “Mind over Matter” ein sehr zutreffender Ausdruck, an den man sich erinnern sollte.

Empfohlene Schritte, die ein Rouge zum Erröten ausführen sollte

– Laden Sie zunächst einen Hypnose-Track herunter, der Ihr Gehirn darin trainiert, das Erröten zu kontrollieren und zu stoppen.

– Zweitens, leiten Sie ab, was Sie über Ihre Verfassung wissen. Was macht Sinn? Haben Sie Probleme, bestimmte Lebensmittel zu verdauen, fühlen Sie sich nach dem Essen schlecht, geben Sie unter Stress nach, sind Sie launisch? usw…

– Drittens sollten Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen, um herauszufinden, welche Systeme schwach sind und eine Röte auslösen können. Fragen Sie auch nach einem Nebennierentest und einem Lebensmittelallergietest.

– Viertens: Ändern Sie Ihren Lebensstil, indem Sie Stress reduzieren, gesunde Lebensmittel essen, verarbeitete Lebensmittel reduzieren, viel sauberes Wasser trinken und genügend Schlaf bekommen.

– Fünftens, sei nett zu dir selbst und wisse, dass Erröten eine vorübergehende Sache ist, die schnell der Vergangenheit angehören wird. Du kannst es schaffen!

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

hoher blutdruck Naturheilkunde

Ernährung vs Junk Food für Kinder For

Eltern und Erwachsene sind dafür verantwortlich, Kindern gute Essgewohnheiten beizubringen. Der erste Schritt, sie zu …

Anleitung