Allgemein

Was ist Kräutermedizin?

Irgendwo um 4000 v. Chr., im strahlenden Himalaya, schrieb Srila Vyasadeva zum ersten Mal die Veden nieder, die einen Flügel umfassten, der Ayurveda genannt wird: „Die Wissenschaft des Lebens“ (“Ayur “ bedeutet Leben und “Veda“ bedeutet Wissenschaft). Kräutermedizin und Heilmittel sind seit frühester Zeit die Nemesis für die Welt der Wissenschaft und Medizin, insbesondere für die älteren Zivilisationen wie in Indien und China. Die Bedeutung der alternativen Medizin, einschließlich Ayurveda, Aromatherapie usw., wurde in letzter Zeit von der breiten Öffentlichkeit in den Nationen der ersten Welt gewählt. Daher werden ayurvedische Heilmittel im Besonderen Tag für Tag populärer, Stück für Stück aufgrund der Begeisterung der modernen Welt, in gewissem Maße, weil die Medizin des 21. Jahrhunderts begonnen hat, zahlreiche weitreichende Probleme aufzuwerfen.

Eines der größten Probleme mit allopathischer Medizin ist nicht zu wissen, wann man Antibiotika absetzen soll. Wir haben allopathische Arzneimittel in einem solchen Ausmaß als unser Geburtsrecht übernommen, dass die Anwender möglicherweise von Therapien des Typs Allopathie unberührt bleiben. Auf der anderen Seite tragen wir dort, wo wir der modernen Medizin gegenüber noch nicht tolerant geworden sind, die volle Wucht ihrer Nebenwirkungen. Oftmals heilen verschreibungspflichtige Medikamente einzelne Anzeichen einer Krankheit oder eines Problems, können aber andere indirekte (manchmal nachteilige) Nebenwirkungen hervorrufen. Natürliche und ayurvedische Medizin hingegen sind in den meisten Fällen viel sicherer und zuverlässiger als verschreibungspflichtige Medikamente.

Pflanzliche Arzneimittel, Alternativmedizin und natürliche Nahrungsergänzungsmittel gibt es seit vielen Jahren und haben sich bewährt. Pflanzliche Arzneimittel und ayurvedische Arzneimittel pflegen Ihren Körper ganzheitlich. Ayurveda-Medizin hat ein breites Spektrum und kann alles heilen, von körperlichem oder geistigem Druck bis hin zu Haarausfall, den Blutdruck senken, den Cholesterinspiegel senken und sogar helfen, den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern zu senken, oder sogar, in professionellen Fällen, Krebs behandeln.

Im Gegensatz zur Medizin des 21. Jahrhunderts, die normalerweise als reaktiver Prozess zur Bekämpfung von Krankheiten eingesetzt wird, sobald diese auftreten, werden ayurvedische Heilmittel verwendet, um den Körper zu straffen und zu nähren, bevor negative körperliche Umstände auftreten. Das ayurvedische Heilmittel lehrt, dass jede lebende Seele eine Mischung aus drei Doshas oder Schlüsselenergien im Körper ist – Vata, Pitta und Kapha. Jeder Mensch wird mit einem idealen Gleichgewicht und einer einzigartigen Mischung zwischen den drei Doshas ins Leben gerufen. Später im Leben kann aus einer Ungleichheit der drei Doshas eine gegensätzliche Gesundheit entstehen, und die Wissenschaft des Ayurveda wird eingesetzt, um dieses grundlegende Gleichgewicht wiederherzustellen.

Im Bereich der Medizin hat Ayurveda oder Kräuterkunde Wunder gewirkt. Schließlich heilt es Hunderte und Tausende von Menschen, ihre geistige und körperliche Ausdauer zusammen mit ihrer körperlichen Schönheit nicht nur zu schützen, sondern weiter zu steigern.

Schönheit ist im Ayurveda eine Mischung aus regelmäßigem körperlichen und geistigen Wohlbefinden und angemessener täglicher Pflege. Die Analyse auf diesem Gebiet hat in den letzten Jahren Berühmtheit erlangt, da unzählige Schönheitsmedikamente gegen Akne, geistiges Wohlbefinden, Haarausfall usw. einfachen Menschen helfen, körperlich fit und attraktiv zu bleiben. Was ihre Leistungsfähigkeit betrifft, schneiden sie auf dem Markt ziemlich gut ab, da ihre Nebenwirkungen fast vernachlässigbar sind. Basierend auf der Harmonie des Körpers – Kaph, Vata und Pitta; pflanzliche Arzneimittel richten sich an die Bedürfnisse verschiedener Menschen unterschiedlicher Körperbasis.

In der heutigen Welt, in der Vergnügungen ohne ähnliche Gefahren daherkommen, sind Ayurveda, Kräuterkunde und Kräutermedizin eine rettende Gnade und werden sicherlich bleiben.


Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"