Mittwoch , 28 Juli 2021
Gehirnnahrung Naturheilkunde

Was jeder über Sonnenlicht wissen sollte und wie es Ihre natürliche Immunkraft KOSTENLOS optimiert

Haben Sie jemals bemerkt, wie Sie sich durch die Sonne GLÜCKLICH fühlen? Gut…

Wussten Sie, dass die National Institutes of Health die Sonneneinstrahlung als wichtigste Quelle für Vitamin D anerkennt?

Tatsächlich verbessern nur 15 bis 20 Minuten Sonneneinstrahlung an 2 oder 3 Tagen in der Woche die Reaktion Ihrer natürlichen Immunkraft auf solche infektiösen und chronischen Gesundheitsprobleme!

Einige der Vorteile von Vitamin D sind geringere Risiken für Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose, Typ-1-Blutzuckerprobleme, rheumatoide Arthritis und entzündliche Darmgesundheitsprobleme.

Vitamin D ist ein essentieller Nährstoff, der für eine optimale Gesundheit und eine optimale natürliche Immunkraft von entscheidender Bedeutung ist.

In diesem Artikel werde ich die Beziehungen aufschlüsseln, zu denen Vitamin D steht: Infektiöse Gesundheitsprobleme, Immunität und Asthma sowie Immunerkrankungen.

Vitamin D & ansteckende Gesundheitsprobleme

Vitamin D stimuliert die Produktion starker natürlicher Immunzellen – einschließlich zweier kritischer weißer Blutkörperchengruppen und natürlicher Killerzellen … sowie innerer Zellgewebe, die die Atemwege auskleiden und die Lunge vor Infektionen schützen.

Es gibt Hinweise darauf, dass Vitamin D dazu beitragen kann, zu verhindern, dass eine Vielzahl von infektiösen Krankheitserregern weiter zunimmt. Zusätzliche Studien zeigen, dass Hautwunden Vitamin D benötigen, um sich vor Infektionen zu schützen und den normalen Reparaturprozess zu beginnen.

Ein Mangel an Vitamin D kann die natürliche Immunkraft Ihres Körpers beeinträchtigen, die einer Infektion widersteht und einen anfälliger für schädliche Bakterien macht.

Vitamin D, Immunität und Asthma

Menschen, die in nördlichen Klimazonen leben, haben ein höheres Risiko für Autoimmunprobleme, sind anfälliger für Allergien und Asthma als Menschen in sonnigen Regionen in der Nähe des Äquators.

Vitamin D kann zwei Arten natürlicher Immunzellen ausgleichen:

– T-Helfer 1 und 2 Zellen.

Bei einer normalen Immunantwort arbeiten diese Zellen zusammen und befehlen B-Zellen, Antikörper gegen einen Eindringling zu produzieren, und Killer-T-Zellen, um ihn anzugreifen.

Aber…

Wenn T-Helfer 1 und 2 Zellen unabhängig voneinander arbeiten.

Die natürliche Immunantwort der T-Helfer-1-Zelle kann unorganisiert werden und gesundes Gewebe mit schädlichen Keimen, Bakterien oder Tumoren verwechseln. Die natürliche Immunantwort von T-Helfer-2-Zellen kann harmlose Eindringlinge wie Pollenkörner und Schimmelpilzsporen für tödliche Bedrohungen halten, die zur Freisetzung entzündlicher Chemikalien führen, die Allergien und Asthma verursachen.

Vitamin D reguliert die Entwicklung und Funktion von T-Zellen, um die Aktivitäten dieser beiden Arten von T-Zellen zu kombinieren und die richtigen natürlichen Immunantworten auf echte Bedrohungen zu koordinieren.

Vitamin D und Immunerkrankungen

Jüngste Studien legen nahe, dass die Raten von Server-Immunerkrankungen in den südlichsten Regionen der Welt niedriger sind als in den nördlichen Regionen.

Tatsächlich entwickelten Menschen, die die meiste Zeit in der Sonne verbrachten, 35% weniger gesundheitliche Probleme als diejenigen, die die geringste Zeit in der Sonne verbrachten, unabhängig vom Alter.

Zusätzliche Studien zeigen, dass Vitamin D die Fähigkeit Ihrer natürlichen Immunkraft stärkt, Immunzellstörungen in Dickdarm, Brust und Prostata zu identifizieren und zu zerstören, bevor sie sich vermehren können.

Sie fragen sich, was Sie tun können, wenn Sie in einer meist sonnenlosen Region leben?

Gut…

Vitamin D kann in verschiedenen Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln gefunden werden, wie zum Beispiel:

– Bio: Lachs, Makrele, Sardinen, Thunfisch, ganze Eier, Rinderleber, Schweizer Käse, mit Vitamin D angereicherte Milch, Margarine, verzehrfertiges Getreide;

-… Und Nahrungsergänzungsmittel aus biologischem Anbau.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Salbei

8 natürliche Heilmittel, die Sie versuchen können, den Haarausfall zu stoppen und das Haarwachstum zu unterstützen

Wenn Sie an Haarausfall oder dünner werdendem Haar leiden und nach Möglichkeiten suchen, den Haarausfall …

Anleitung