Mittwoch , 21 April 2021
Naturheilkunde Dortmund Naturheilkunde

Wie man Erkältungen und Grippe mit natürlichen Mitteln bekämpft

Wir sind nur allzu vertraut mit dieser Jahreszeit, in der sich Erkältungen und Grippeviren unter uns ausbreiten und uns dazu bringen, zum Apotheker zu rennen und nach rezeptfreien oder verschriebenen Medikamenten zu suchen und zu hoffen, dass sie die magische Wirkung entfalten uns von den bösen Halsschmerzen, laufender oder verstopfter Nase, Husten, Fieber. Die kalte Tatsache ist jedoch, dass überhaupt kein Arzneimittel die Erkältung und Grippe verhindern oder heilen kann, obwohl die Grippeimpfstoffe eine begrenzte Vorbeugung bieten können und einige Medikamente einige der Symptome lindern können. Ich persönlich empfehle sie nicht, es sei denn, eine bestimmte Krankheit erfordert eine Grippeimpfung oder die Einnahme verschriebener Medikamente.

Der beste Weg, um die Einnahme von Medikamenten zu vermeiden, besteht natürlich darin, zu versuchen, Erkältungen oder Grippe an erster Stelle zu vermeiden. Aber selbst wenn Sie eines bekommen, ist der effektivste Weg, diese zu bekämpfen, die Verwendung natürlicher Heilmittel. Und glauben Sie mir, sie wirken – einige wirken direkt auf das Immunsystem und andere sind in der Lage, alle Symptome, die beim Anpassen von Erkältungs- oder Grippeviren auftreten können, wirksam zu lindern.

Es gibt viele gute pflanzliche Heilmittel, mit denen Erkältungen und Grippe wirksam bekämpft werden können. Ich werde jedoch einmal darauf eingehen, was ich aufgrund meiner persönlichen Erfahrung sowie aus zahlreichen Informations- und Forschungsquellen als am effektivsten angesehen habe.

Echinacea (Echinacea purpurea, E. angustifolia) steht ganz oben auf der Liste, wenn es darum geht, dem Körper zu helfen, die Erkältungs- und Grippesymptome zu bekämpfen, sobald sie auftreten. Echinacea sollte beim ersten Auftreten einer Erkältung oder Grippe und in großen Dosen eingenommen werden, um die beste Wirkung zu erzielen. Es wirkt als starkes Immunstimulans; Es stimuliert die Aktivität der weißen Blutkörperchen und zerstört eindringende Mikroben. Echinacea ist auch perfekt, wenn während einer Infektion ein schmerzender, geschwollener Hals vorliegt.

Knoblauch (Allium sativum) ist äußerst wirksam gegen Viren, die Erkältungen und Grippe verursachen. Es kann in Lebensmitteln, in frischer Form als Nelken, in Kapseln oder als Tinktur eingenommen werden. Das Gute an Knoblauch ist, dass er während der Wintersaison vorbeugend sowie bei Erkältungs- oder Grippesymptomen eingenommen werden kann.

Samento (Uncaria tomantosa) ist ein weiteres sehr starkes Heilkraut, das sowohl vorbeugend als auch bei Erkältungen oder Grippe eingesetzt werden kann. Samento wird seit Jahrhunderten von den einheimischen Peruanern mit großem Erfolg für verschiedene Krankheiten verwendet. Es gibt zwei Arten dieses Krauts mit dem lateinischen Namen Uncaria tomendosa, die bekannte Katzenklaue und Samento. Beide sind gute Immunstimulatoren, aber was Samento hundertmal wirksamer macht als Cat’s Claw, ist das Fehlen der Gruppe von Alkaloiden, die als TOA (Tetracyclic Oxindol Alkaloids) bekannt sind und in der normalen Cat’s Claw vorhanden sind. TOA kann die Wirksamkeit einer anderen Gruppe von Alkaloiden verringern, die als POA (Pentacyclic Oxindole Alkaloids) bekannt sind, und es sind die POA-Alkaloide, die starke Eigenschaften des Immunsystems aufweisen. Und weil Samento nur POA-Alkaloide enthält, ist es einzigartig.

Einige Untersuchungen zeigen, dass es keinen besseren Schutz gegen Erkältungen und Grippe gibt als Samento.

Honig und Zitrone sollten ein Muss sein, wenn Erkältungen und Grippe auftreten. Nehmen Sie dreimal täglich den Saft einer gequetschten Zitrone mit zwei Teelöffeln Honig und gekochtem Wasser. Es hilft wirklich.

Es gibt auch verschiedene Kräutertees, die bei Erkältungen und Grippe wie Thymian, Tillia und Kamille helfen können. Derjenige, den Sie probieren sollten, ist Rooibos oder Red Bush Tea. Es ist reich an Antioxidantien, schützt das Immunsystem vor freien Radikalen und hilft bei der Bekämpfung von Erkältungen und Grippeviren.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Naturheilkunde Dortmund Naturheilkunde

Finden Sie verwirrende Informationen zur natürlichen und organischen Hautpflege?

Informationen zur natürlichen organischen Hautpflege sind gelinde gesagt sehr verwirrend. Obwohl wir alle wissen, dass …

Anleitung