Samstag , 24 Juli 2021
Gehirnnahrung Naturheilkunde

Wie Präbiotika und Probiotika Ihrer Gesundheit zugute kommen

Präbiotika und Probiotika liefern Ihrem Körper die richtigen Nährstoffe für gesunde Bakterien, um Ihr Verdauungssystem zu gewinnen, sie begrenzen das Wachstum schädlicher Insekten, helfen Ihnen, Nahrung zu verdauen und die ideale Ernährung aus Ihrer Ernährung zu erhalten.

Unser Verdauungssystem braucht Hilfe von gesunden Bakterien, damit unser Körper Nahrung abbauen und Nährstoffe aufnehmen kann, damit wir gesund bleiben und den ganzen Tag über genügend Energie haben. Wir brauchen freundliche Bakterien in unserem Verdauungstrakt, speziell im unteren Darmbereich, um die Entstehung von Krankheiten zu verhindern.

Was sind Probiotika?

Probiotika sind Stoffe mit gesunden Bakterien, die bei der Einnahme in unserem Verdauungstrakt verbleiben. Wenn im Darm ein Ungleichgewicht zwischen gesunden und schlechten Bakterien besteht, treten Symptome im Magen-Darm-Trakt und in anderen Teilen auf.

Was sind Präbiotika?

Präbiotika sind Substanzen, die bei der Einnahme gesunde Bakterien in Ihrem Verdauungstrakt, im Dickdarm, fördern. Präbiotika halten die Mikroflora im Darm gesund.

Was ist der Unterschied zwischen Präbiotika und Probiotika?

Die sich gegenseitig ergänzenden Präbiotika sorgen dafür, dass gesunde Bakterien in der richtigen Umgebung wachsen und in Ihrem Verdauungssystem funktionieren. Wenn Sie also nicht genügend Präbiotika in Ihrer täglichen Ernährung einnehmen, wird die Einnahme von Probiotika nicht genügend gesunde Bakterien in Ihrem Darm halten.

Joghurt und andere Lebensmittel, die Präbiotika und Probiotika enthalten, werden als Synbiotika bezeichnet.

Woher weiß ich, ob ich ein Ungleichgewicht der Präbiotikaspiegel habe?

Wenn Sie einen ungesunden Präbiotikumspiegel im Darm haben, führt dies zu einem Ungleichgewicht der Bakterien im Darm.

Dies sind einige der Symptome, die bei Ihnen auftreten können:

  • Durchfall

  • Müdigkeit

  • Blähungen

  • Fettleibigkeit

  • Depression

  • Grippe

  • Harnwegsinfektion

  • Allergien

  • Vaginale Hefepilzinfektionen

  • Hautprobleme

Was sind einige der Vorteile eines gesunden präbiotischen Spiegels?

Es gibt viele klinische Studien, die die Vorteile von Präbiotika bei Jugendlichen, Säuglingen und Erwachsenen belegen.

Die Einnahme der richtigen Menge an Präbiotika in Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln hat viele Vorteile:

  • Verringert GI-Symptome

  • Hilft beim Abnehmen

  • Erhöht Ihr Energieniveau

  • Fördert gesunde Bakterien in Ihrem Trakt

  • Stellt ein Gleichgewicht der Bakterien in Ihrem Verdauungstrakt her

  • Fördert die Aufnahme wichtiger Nährstoffe aus der Nahrung

  • Verhindert Dickdarmkrebs und andere Krebsarten

  • Fördert den richtigen Kalziumstoffwechsel und gesunde Knochen bei Jugendlichen

  • Besseres Wohlbefinden

  • Verhindert Typ-2-Diabetes

So fügen Sie Ihrer Ernährung Präbiotika hinzu

Wenn Sie Symptome einer unzureichenden Präbiotikabalance haben und gesund bleiben möchten, können Sie einige der folgenden Lebensmittel zu Ihrer Ernährung hinzufügen:

  • Honig

  • Spargel

  • Vollkorn

  • Zwiebeln

  • Bananen

  • Kiwi

  • Hülsenfrüchte

  • Artischocken

  • Knoblauch

  • Haferflocken

Einnahme von präbiotischen Nahrungsergänzungsmitteln

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die richtigen Mengen an Präbiotika zu fördern, besteht jedoch darin, präbiotische Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Salbei

Yogalehrerausbildung in Indien – ihre Perspektiven und Möglichkeiten

Philosophische Perspektiven Die Yoga-Kunst im alten Indien wurde seit der vedischen Zeit praktiziert. Diese ewige …

Anleitung