28. Sep 2020

Detox-/Entgiftungs-Tee? Wie zu verwenden und was zu vermeiden – mit Rezepten!

()
[vc_row][vc_column][vc_column_text]Es ist kein Geheimnis, dass Schwarz- und Kräutertee viele gesundheitliche Vorteile bieten. Manche Menschen konsumieren Tee, um den Körper zu entgiften. Viele dieser sogenannten Detox-Tees, insbesondere solche mit Senna oder Cascara, enthalten jedoch Inhaltsstoffe, die als scharfe Abführmittel wirken und mehr Schaden als Nutzen verursachen. Andererseits enthalten bestimmte Kräuter-Entgiftungstees hilfreiche, körperentgiftende Inhaltsstoffe. Woher kennst du den Unterschied? Und was macht Detox-Tee?

Warum trinken Menschen Detox-Tee?

Wenn Sie sich bei übermäßigem Genuss träge fühlen, ist es verlockend, nach einer Lösung in etwas Einfachem wie einer Tasse Tee zu suchen. Sie können einen Detox-Tee suchen, nachdem Sie sich zu viel gegönnt haben oder wenn Sie Ihren Körper von Giftstoffen und Verunreinigungen reinigen möchten.

Einige Detox-Tee-Produkte bieten beeindruckende Vorteile wie schnelles und einfaches Abnehmen oder Reduzieren von Bauchfett. Vielleicht haben Sie hochkarätige Prominente gesehen, die bestimmte Detox-Tees oder Nahrungsergänzungsmittel mit Begeisterung unterstützt haben. Sei weise. Abführmittel-Detox-Tees können die Exzesse der vergangenen Nacht nicht sofort wegschmelzen. Viele dieser Produkte sollten mit Vorsicht behandelt werden.

Auf der anderen Seite kann das Trinken von grünem Tee oder anderen natürlichen Bio-Tees mit entgiftenden und heilenden Kräutern eine große Gewohnheit sein. Menschen nehmen oft morgens als erstes, nach dem Essen oder kurz vor dem Schlafengehen ein Teeritual an. Seien Sie vorsichtig, welche Kräuter Sie in Ihrem Tee konsumieren. Gesunde Tees sollten eher zu einer normalen Lebensgewohnheit als zu einer schnellen Abführmittel-Lösung werden.

Welche Arten von Detox-Tee gibt es?

Detox-Tees gibt es in zwei Hauptarten: Abführmittel-Detox-Tees und Kräuter-Detox-Tees. Kenne den Unterschied.

Abführmittel Detox Tees

Detox-Tees, die Senna oder Cascara sagrada enthalten, sind stimulierende Abführmittel. Sie beeinflussen den Darm, indem sie Kontraktionen im Darm verursachen. Dies kann Schmerzen und Beschwerden, Krämpfe verursachen und, da sie das Wassergewicht reduzieren können, zu Dehydration führen.

Wenn Sie zu viel von diesen Kräuterprodukten konsumieren, können diese schädlich für Magen und Darm sein. Sie führen auch nicht zu einer dauerhaften Gewichtskontrolle und haben einen minimalen Einfluss auf die Kalorienaufnahme.


Senna und Cascara können das empfindliche Gleichgewicht zwischen Flora und Fauna im Darm ( Ihrem Darmmikrobiom ) stören und sogar die Leberfunktion beeinträchtigen.

Kräuter-Detox-Tees

Auf der anderen Seite können Kräutertees, die mit bestimmten Kräuterbestandteilen hergestellt werden, Ihnen helfen, Ihren Körper zu entgiften sowie Ihr System zurückzusetzen und zu verjüngen. Diese Kräuter- oder Gewürztees sind eine wirksame und köstliche Verdauungshilfe und schonen Ihr System erheblich. Einige der besten sind Lakritz, Zitronengras, Ingwer, Löwenzahnwurzel und Mariendistel.

In chinesischen Kulturen wird Lakritz als Heilkraut verwendet, um schädliche Organismen im Körper abzuhalten. Es enthält fast 300 gesundheitsfördernde Flavonoide, Terpenoide und mehr, die zur Entwicklung eines robusten und widerstandsfähigen Immunsystems beitragen.

Die Mariendistelpflanze, benannt nach einer milchigen Substanz in den Blättern, ist eine großartige natürliche Zutat für Kräuter-Detox-Tee. Mariendistel unterstützt die Gesundheit der Leber und die Entgiftung.

Löwenzahntee ist eine großartige Verdauungshilfe nach dem Essen. Sie können die Wurzeln oder die Blätter der Pflanze verwenden. Löwenzahn ist ein nährstoffreiches Kraut, das die ordnungsgemäße Funktion einer gesunden Leber fördert.

Viele andere Kräuter helfen bei der Entgiftung, aber dies sind nur einige der effektivsten. Sie können auch andere Detox-Getränke probieren, z. B. gereinigtes Wasser mit Apfelessig, grünem Saft oder Aloe-Vera- Saft.


Sind alle Detox-Tees schlecht für Sie?

Einige Detox-Tees – nicht als Abführmittel gedacht – können den Körper von Giftstoffen befreien, Antioxidantien in Ihren Körper einbringen und die Gesundheit verbessern. Einige der besten pflanzlichen Heilmittel zur Entgiftung können in Teeform gefunden werden. Wie bereits erwähnt, gehören dazu Detox-Tees mit Lakritz, Mariendistel, Zitronengras und Löwenzahnblatt. Kaufen Sie Detox-Tees mit diesen Kräutern oder machen Sie Ihre eigenen.

Beachten Sie, dass im Handel erhältliche Senna- oder Cascara-Detox-Tees Ihren Dickdarm und Ihr Verdauungssystem zu stark belasten. Sie verursachen kurzfristige Probleme wie Krämpfe und Schmerzen sowie langfristige Auswirkungen wie Darmfärbung (Melanose), Zelltod und Abführmittelsucht, um einen Stuhlgang hervorzurufen. Vermeiden Sie diese Produkte, da sie den Körper nicht von Giftstoffen befreien oder einen sicheren Gewichtsverlust fördern.

Gesunde Detox Tee Rezepte

Mit diesen natürlichen Zutaten, die zur Förderung der Gesundheit beitragen, können Sie ganz einfach Ihren eigenen entgiftenden Tee zubereiten. Bonus? Sie erhalten keine der unerwünschten Nebenwirkungen, die mit Detox-Tees in Schachteln verbunden sind.

Zitronen-Ingwer-Tee

Zitrone und Ingwer wirken nach einer Mahlzeit als ausgezeichneter Verdauungsapparat zusammen. Sie können Ihren Tag auf die richtige Weise beginnen. Ingwer unterstützt Ihre Magen-Darm-Gesundheit und wirkt entzündungshemmend auf den Körper.

Zitrone hat eine angenehme Gaumenreinigung nach einer Mahlzeit und wirkt sich positiv auf Ihr Darmmikrobiom aus. Zusammen helfen sie dabei, deinen Körper auf natürliche Weise zu reinigen.

Ausrüstung:

  • Teekessel oder Topf
  • Teetasse

Zutaten:

  • 1 Teelöffel frisch geriebene Ingwerwurzel
  • 1-2 Zitronenschnitze
  • 1 Tasse heißes Wasser

Zubereitung:

  1. Kochen Sie Wasser in einem Wasserkocher oder Topf auf dem Herd.
  2. Reiben Sie frischen Ingwer in Ihre Tasse oder verwenden Sie ein Sieb, wenn Sie einen klaren Tee bevorzugen.
  3. Zitronenschnitze hinzufügen.
  4. Bis zu fünf Minuten in kochendem Wasser einweichen.

Body Balance Tee

Süßholz kann helfen, die Symptome von Candida zu reduzieren. Probieren Sie unser köstliches Rezept für eine Lakritztee-Mischung, um das Gleichgewicht der Hefen zu fördern.


Ausrüstung:

  • Teekessel oder Topf
  • Teetasse

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Süßholzwurzel
  • 1 Stück Zimtrinde
  • 5 Anissamen
  • 1 Scheibe getrocknete Orangenschale
  • Roher Honig nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Wasser in einem Topf oder Wasserkocher kochen.
  2. Lakritzwurzel, Zimtrinde, Anissamen und getrocknete Orangenschale in das kochende Wasser geben.
  3. Lassen Sie die Zutaten bei schwacher Hitze mindestens 30 Minuten köcheln.
  4. Alle Zutaten absieben und die Flüssigkeit stehen lassen.
  5. Fügen Sie rohen Honig dem flüssigen Tee hinzu, für den Geschmack.
  6. Gießen Sie Flüssigkeit in eine Tasse.

Natürliche Entgiftungsmittel

Suchen Sie nach anderen Ideen, um die Beseitigung von Toxinen aus Ihrem Körper zu fördern und den Gewichtsverlust auf natürliche Weise zu fördern? Hier sind vier großartige natürliche Entgiftungsoptionen.

Versuchen Sie eine Eliminationsdiät

Versuchen Sie eine Eliminationsdiät, die Fleisch, Milchprodukte, Gluten, verarbeitete Lebensmittel und überschüssigen Zucker entfernt – im Wesentlichen um Giftstoffe aus Ihrem System zu entfernen. Dies kann Ihnen auch dabei helfen, Lebensmittel zu identifizieren, die nicht mit Ihnen übereinstimmen oder Unverträglichkeiten bzw. Empfindlichkeiten verursachen.

Während dieser Zeit und darüber hinaus fügen Sie Ihrer Ernährung viele biologische Vollwertkost hinzu, die Ihre Gesundheitsziele aktiv unterstützen, indem sie die allgemeine Ernährung und das Wohlbefinden fördern. Eine gesunde Ernährung hilft Ihnen, sich besser zu ernähren. Dies stärkt Ihre Leberfunktion, das körpereigene Entgiftungsorgan.

Führen Sie eine Darmreinigung durch

Eine sanfte Darmreinigung unterstützt die Gesundheit Ihres gesamten Verdauungssystems und entgiftet Ihren Körper. Wenn Ihr Dickdarm mit der Verarbeitung von Toxinen und Verunreinigungen beschäftigt ist, hat er nicht die gleiche Fähigkeit, Nährstoffe richtig aufzunehmen, was sich auf Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden auswirken kann.

Ein sicheres und sanftes Bio spült den Darm, um Sie wieder auf Kurs zu bringen. Unser 6-wöchiges Darmreinigungsprogramm hilft, Verdauungsprobleme wie Blähungen und überschüssiges Gas sowie Beschwerden sanft und einfach zu lindern. Sie fühlen sich leichter und haben mehr Energie!

Beweg dich!

Körperliche Aktivität verbessert auf natürliche Weise Ihre Gesundheit und Fitness, hilft beim Gewichtsmanagement und fördert ein langsames Verdauungssystem, um sich wieder in Bewegung zu setzen. Übung ist so gut für Sie, dass es sogar Ihre Lebensdauer verlängern kann!


Punkte, die man sich merken sollte

Nicht alle Detox-Tees sind gleich. Die gesundheitsbezogenen Angaben vieler Hersteller von Detox-Tee in Schachteln sind übertrieben und unbegründet. Sie werden nicht über Nacht Körperfett verlieren! Detox-Tees mit Senna oder Cascara wirken eher stark abführend auf den Körper und können das empfindliche Gleichgewicht in Ihrem Verdauungssystem stören. Suchen Sie stattdessen nach einer schonenderen Option über Nacht wie Oxy-Powder.

Wenn Sie etwas entgiften und reinigen möchten, haben Entgiftungstees aus gesunden natürlichen Inhaltsstoffen wie Lakritz, Zitronengras, Ingwerwurzel, Löwenzahn oder Mariendistel natürliche Vorteile für die Darmgesundheit und können Ihr allgemeines Verdauungswohl verbessern. Sie können diese Kräuter in Teerezepte aufnehmen oder in Nahrungsergänzungsmitteln finden.

Wenn Sie andere Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Verdauungs- und Darmgesundheit suchen und sich selbst einen Schub geben möchten, versuchen Sie, mehr Sport zu treiben, versuchen Sie eine Eliminationsdiät oder führen Sie eine Darmreinigung durch. Diese Methoden bieten langfristige gesundheitliche Vorteile.

Sie werden sich in kürzester Zeit leichter und energischer fühlen![/vc_column_text][vc_tta_accordion style=“modern“ color=“white“ active_section=“3″ collapsible_all=“true“][vc_tta_section title=“Quellen“ tab_id=“1600102108551-f2185b7a-a9a7″][vc_column_text]

[/vc_column_text][/vc_tta_section][/vc_tta_accordion][/vc_column][/vc_row]

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert - Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Wie fandest du diesen Beitrag?

Klicke auf die Smileys um den Artikel zu bewerten!

Durchschnittl. Bewertung dieses Artikels: von 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Komm in unsere Facebook Gruppe! All unsere Artikel findest du auch dort + weiteres Hilfreiches

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lass' uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Mellowsleep

Das könnte Sie interessieren

antibiotika

Antibiotika verdoppeln Risiko für Darmerkrankungen (IBD) & verursachen Gelenk-, Muskel & Nervenschäden

() Ärzte denken nicht zweimal darüber nach, Antibiotika zu verschreiben… und die meisten von uns …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.