stark

  • Wenn Sie sich jemals gefragt haben, welchen Einfluss das Älterwerden auf das Risiko von Lungenkrebs haben könnte, sollten Sie diesen Artikel nicht verpassen. Zwei neue Studien an Mäusen deuten darauf hin, dass das Risiko für Lungenkrebs bei Oktogenariern tatsächlich abnehmen könnte. Erfahren Sie mehr über spezifische Gene, die dieser Entwicklung zugrunde liegen, und die überraschende Verbindung zur Eisenstoffwechsel.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"